Вы не зарегистрированы

Авторизация



Berlin aus der Luft

Фото пользователя Sergej  Schischkin
Submitted by Sergej Schischkin on чт, 14/10/2010 - 19:19
Данные об авторе
Автор(ы): 
Шишкин Сергей Матвеевич
Место работы, должность: 

МОУ лицей №29 г. Тамбова

Регион: 
Тамбовская область
Характеристики ресурса
Уровни образования: 
основное общее образование
Уровни образования: 
среднее (полное) общее образование
Класс(ы): 
9 класс
Класс(ы): 
10 класс
Класс(ы): 
11 класс
Предмет(ы): 
Немецкий язык
Целевая аудитория: 
Учащийся (студент)
Целевая аудитория: 
Учитель (преподаватель)
Целевая аудитория: 
Иная категория
Тип ресурса: 
образовательная технология
Краткое описание ресурса: 
<p> Достопримечательности Берлина с высоты птичьего полёта.</p>

Normal 0 false false false RU X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Обычная таблица"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Berlin aus der Luft

Foto: www.euroluftbild.de

 

 

Ungewöhnliche Berliner An- und Übersichten. Hier ein Blick auf die City Ost.

Das Mahnmal für die ermordeten Juden Europas in Berlin-Mitte. Gut zu erkennen sind die Wellen, die durch die unterschiedliche Höhe der Stelen entstehen.

     

So sieht das Areal um den Berliner Hauptbahnhof aus der Luft aus.

     

Der Pariser Platz mit dem Brandenburger Tor. Im Vordergrund sieht man die neue amerikanische Botschaft.

     

Ein Ort mit großer Bedeutung für die einst geteilte Stadt: die Mauergedenkstätte an der Bernauer Straße.

     

Das Schloss Bellevue im Tiergarten - Sitz des Bundespräsidenten.

Die weltberühmte Berliner Museumsinsel mit dem Bodemuseum, dem Pergamonmuseum (mit Planen), dem restaurierten Neuen Museum, der Alten Nationalgalerie (grünes Dach) und mit dem Alten Museum (v.l.n.r.).

     

Das ist die Mitte Berlins im Überblick. Zu sehen sind: der Schloßplatz (Brache), der Berliner Dom, der Lustgarten, die Museumsinsel. Das quadratische Gebäude in der Mitte des Fotos ist das Deutsche Historische Museum. Das grüne Dach rechts oben gehört zur Hedwigs-Kathedrale. Gleich daneben liegt der Bebelplatz.

     

Auf diesem Foto sieht man oben das Deutsche Historische Museum, darunter rechts das Kommandantenhaus, links daneben das Kronprinzenpalais. In der Mitte befindet sich die Friedrichswerdersche Kirche, rechts davon der neugestaltete Schinkelplatz. Am rechten Bildrand ist die Schaufassade der Bauakademie zu erkennen, rechts unten das Gebäude mit dem Glasdach ist das Auswärtige Amt.

     

Ist eines der größten und zugleich der umstrittensten Bauprojekte Berlins: die Mediaspree in Friedrichshain-Kreuzberg. Und das befindet sich in den einzelnen Gebäuden:

     

Das Gebäude von Universal Music im ehemaligen Eierkühlhaus.

Hier sitzt der Musiksender MTV. Der Flachbau ist das alte und der quadratische Bau das neue Gebäude.

     

An dieser Stelle wird ein 4-Sterne-Hotel der Gruppe NH-Europa errichtet.

Der "Speicher" in unmittelbarer Nähe der Oberbaumbrücke mit Diskothek und Restaurant.

Auf der einen Spreeseite Kreuzberg (unten), auf der anderen Friedrichshain (oben) - verbunden werden die beiden Ortsteile durch die markante Oberbaumbrücke.

     

Das futuristische Dach des Sony Centers.

Und hier ein Blick auf den Potsdamer Platz mit Sony Center und dem Bahn-Tower (rechts oben).

     

Dieses Foto gibt einen guten Überblick weit über den Potsdamer Platz hinaus.

In der Multifunktionsarena 02 Word am Ostbahnhof spielen nicht nur die Bundesligisten EHC Eisbären und Alba Berlin, hier finden auch zahlreiche Konzerte statt.

     

Das Areal ist riesig. Am oberen Bildrand ist das Dach des Ostbahnhofs zu sehen.

     

An der Wilhelmstraße in Mitte steigt der WELT-Ballon gen Himmel.

     

In Prenzlauer Berg ist dieses Ufo gelandet - das Velodrom.

     

So sieht man den Flughafen Schönefeld nur, wenn man dort startet oder landet.

     

Und hier ein Blick auf die Abfertigungshalle von SXF. Im Hintergrund die Skyline von Berlin.

Der Reichstag ist der Sitz des Deutschen Bundestages.

Er gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Berlins.

Denn die Kuppel von Sir Norman Foster ist für Besucher geöffnet.

Das Regierungsviertel von Berlin mit dem Kanzleramt (Mitte) und dem so genannten "Band des Bundes". Es besteht aus den Parlamentsgebäuden. Links unten ist die Kongresshalle ("Schwangere Auster") zu sehen.

     

Nur einen Steinwurf vom Reichstagsgebäude entfernt liegt das Paul-Löbe-Haus. Benannt nach dem letzten demokratischen Reichstagspräsidenten der Weimarer Republik.

Das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus ist der dritte Parlamentsneubau an der Spree. Es vollendet das "Band des Bundes", das mit dem von Axel Schultes entworfenen Bundeskanzleramt beginnt.

     

Auf der Brachfläche am unteren Bildrand ist ein Neubau für das Bundesinnenministerium geplant. Am rechten Rand ist das Bundeskanzleramt zu sehen.

     

Auf der linken Seite sieht man den Moabiter Werder mit den geschwungenen Wohngebäuden. Unten das Schloss Bellevue, rechts das Haus der Kulturen der Welt und das Kanzleramt.

     

 

 

Прикрепленный файлSize
Berlin aus der Luft.pptx4.72 MB
Berliner Luft (Paul Lincke)-Lizzi Waldmüller.mp46.81 MB
Zarah Leander Berliner Luft.mp49.48 MB